StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Lager des HerbstClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mythenstern
Admin
avatar

Rang :
Anführerin
Bildnachweis :
FOLGT
Stars :
232

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
8/10  (8/10)

BeitragThema: Lager des HerbstClans   Sa März 02, 2013 2:25 pm

Moor umzingelt das HerbstClan-Lager. Zwischendurch sind auch viele Teiche dabei. Andere Katzen trauen sich nicht durch das Moor, nur der HerbstClan hat das vermächtnis ohne Angst und ohne große mühe, durch den Moor zu stapfen.

Hier befindet sich das Lager des HerbstClans.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snow-cats.forumieren.com
Seelenstern

avatar

Bildnachweis :
Piqs.de (Illagam) http://piqs.de/fotos/search/Graue+Katze+spielt+Schach/129403.html
Stars :
42

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
8/10  (8/10)

BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   Do März 21, 2013 4:14 pm

Seelenstern

Ich ging mit meinen beinahe Lautlosen Schritten durchs Lager. Ich riss kurz mein Maul zu einem Gähnen auf, dann schloss ich es wieder. Vor dem Frischbeutehaufen blieb ich stehen. Er war leer. "Ich werde Traumnacht mal fragen ob sie mit mir jagen geht"[/b], uberlehgte ich und entdeckte sie auf der anderen Seite des Lagers. Ich trabte langsam zu ihr undd setzte mich hin. "Der Frischbeutehaufen ist leer, willst du mit mir Jagen gehen?", fragte ich in einem, ausnahmsweise nicht gespielten Ton. Traumnacht war meine Tochter, und sie war die einzige Katze, zu der ich Zuneigung empfand. Vielleicht würde ich jemals wieder eine Kätzin lieben, aber ich war mir da nicht so sicher. Meine Seele, oder jedenfalls der größte Teil meiner Seele war in einen ewigen Winterschlaf gefallen, für immer unter Eis begraben. Doch das kümmerte mich nur wenig. Ich wollte, dass meine Tochter ein erfültes und schönes Leben hatte, und ich wollte, dass es meinnem Clan gut ging. Mehr verlangte ich von meinem Leben nicht, und ich hoffte, es war nicht zu viel.

_________________


No you don't know what it's like, when nothing feels allright, you don't know what it's like, to feel like me!
Seelenstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumnacht

avatar

Rang :
Krieger
Bildnachweis :
[url=http://fleetfoot-tobermoray.deviantart.com/]deviantART by~ Fleetfoot-Tobermoray[/url]
Stars :
45

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
5/10  (5/10)

BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   Fr März 22, 2013 6:11 am


Seelenstern

Ich gähnte, ehe ich aufstand und aus meinem Nest stieg.
Die kalte Luft ließ mich zittern, und ich streckte mich einmal durch.
Der gestrige Tag war für mich anstrengend gewesen. Es waren haufenweise Jagdpatrouillen angestanden, da sich immer noch wenig Beute gezeigt hatte. Und auf keinen Fall würde ich meine Pflichten vernachlässigen - nicht einmal in meinen Träumen. Danach hatte ich meine Freizeit damit verbracht im Wald einen Marathon zu laufen. Das hilft mir immer nachzudenken und es entspannt mich.

Als ich auf den Lagerplatz trat war noch keiner aufgewacht. "Typisch", dachte ich, "wollen sich nur vor der Patrouille drücken." Aber ich machte mir keine Gedanken darüber, da ich mich ja nicht einmischen wollte.
Langsam ging ich zu einem Platz gegenüber vom Anführerbau. Mein Vater, Seelenstern würde sich auch bald aufwachen.
Da er mich sicher zu einer Patrouille mitnehmen wollte - wie schon so oft zuvor - nahm ich keine Nahrung zu mir. Nach der Jagd würde der Beutehaufen - hoffentlich - wieder hoch sein, dann würde ich mir eine Maus oder eine Wühlmaus genehmigen.

Nicht lange nach mir schien auch mein Vater erwacht zu sein. Er trat gerade aus seinem Bau, als ich mir meine linke Pfote putzt.
Ich hielt inne und stellte meine Ohren kaum merkbar neugierig auf.
Mit einem Nicken beantwortete ich halbwegs seine Frage. Gleich darauf miaute ich: "Auf jeden Fall. Du weißt doch - ich liebe Jagen!"
Ich stand jedoch nicht gleich auf, sondern wartete auf eine Reaktion. Nur ein paar Augenblicke später stand ich auf. Bereit für einen weiteren Tag voller Jagden.
Doch hoffentlich käme ich noch zu einer verdienten Ruhepause. Am besten zu Sonnenhoch.
Ich liebe es, wenn die Sonne auf mein Fell scheint. Da sie die letzten Wochen sehr schwach gescheint hatte, freute ich mich umso mehr darauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenstern

avatar

Bildnachweis :
Piqs.de (Illagam) http://piqs.de/fotos/search/Graue+Katze+spielt+Schach/129403.html
Stars :
42

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
8/10  (8/10)

BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   Fr März 22, 2013 8:36 pm

Traumnacht

Ich nickte einmal freundlich und schnurrte belustigt:"Wir können froh sein, dass wenigstens eine Katze gerne auf die Jagd geht"
Die anderen Katzen drückten sich vermutlich noch im Kriegerbau vor den vielen Patrullien. Traumnacht stand auf und ich erhob mich ebenfalls. "Lass uns zur Tauinsel gehen", murmelte ich glücklich. Ja, wenn ich mit Traumnacht zusammen war, meinem einzigen Familienmitglied, war ich Glücklich. Ich wusste nicht, was ich hätte machen sollen, wenn ich sie auch noch verloren hätte. Oder wenn ich sie verlieren würde. Ich glaube, nur die Loyalität und Treue zu meinem Clan würde mich dann noch am Leben halten. Doch der Gedanke an ihren Tod, während sie vor mir stand, das hübsche Gesicht mir zugewand, war einfach zu schmerzlich, also verdrängte ich den Gedanken, versteckte ihn unter einem Stein, und beschloss, den Stein erst aufzudecken, wenn es wirklich eintreten sollte.

Meine Pfoten gingen automatisch den Weg aus dem Lager heraus und ich konzentrierte mich. Leichtfüßig rannte ich über das Moor, meine Pfoten würden nicht einsinken. Das wusste ich. Ich war im Moor geboren und hab hier gelebt. Alle, die aus meiner Familie kamen, gehörten zum HerbstClan. Und nun war ich Anführer. Das hatte ich mir doch schon immer als Junges gewünscht. Anführer meines Clans zu werden. Aber damals war ich ja auch noch offener und freundlicher. Und schon war meine Konzentration wieder weg und ich dachte nach, überlegte, und erinnerte mich. Als wir jedoch die Tauinsel erreicht hatten, schärften sich meine Sinne wieder.

----->Tauinsel

_________________


No you don't know what it's like, when nothing feels allright, you don't know what it's like, to feel like me!
Seelenstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Traumnacht

avatar

Rang :
Krieger
Bildnachweis :
[url=http://fleetfoot-tobermoray.deviantart.com/]deviantART by~ Fleetfoot-Tobermoray[/url]
Stars :
45

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
5/10  (5/10)

BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   So März 24, 2013 4:20 am

Seelenstern

Die anderen jagen doch auch gerne, nur sie sind halt Schlafmützen, hätte ich meine Mitkatzen am liebsten verteidigt, aber das hätte nur eine unangenehme Diskussion hervorgerufen, also sagte ich nichts dazu.
»Hört sich super an«, meinte ich fröhlich und lächelte meinen Vater an. Ja, ich konnte nicht anders. Auch wenn er seit dem Tod von Mutter nicht mehr derselbe war, habe ich ihn trotzdem noch lieb.

Das Moor, der unser Lager umgab fühlte sich kühl an. Und es gefiel mir.
Andere Katzen - wie zum Beispiel Eindringlinge - würde ganz schön zu kämpfen haben um erst einmal bis zum Eingang vordringen zu können. Schließlich war das Moor ja kein einfacher Waldboden.
Doch diese Fähigkeit des Bodens könnte auch nach hinten losgehen.
Viele Schüler, die noch nie aus dem Lager raus gegangen waren und das das erste mal machen, hatten da immer so ihre Probleme und gaben schnell auf. Das war eine nicht ganz so gute Erinnerung für die junge Kriegerin, also schob sie sie beiseite und konzentrierte sich auf die bevorstehende Jagd.
-----> Tauinsel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschwinge

avatar

Bildnachweis :
http://piqs.de/fotos/search/Katze/149714.html
Stars :
14

Charaktereigenschaften
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Gesundheit:
50/50  (50/50)
Erfahrung:
9/10  (9/10)

BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   So März 24, 2013 10:13 am

Federschwinge

Die noch relativ junge Kätzin erwachte im Heilerbau und sie sog die Luft ein. Der gewohnte Geruch der vielen Kräuter umgaben sie und sie konnte sich ein leises Schnurren nicht verkneifen. Sie liebte es einfach Heilerin zu sein, dem CLan damit zu dienen, seine Katzen zu heilen. Sie konnte es sich gar nicht vorstellen, doch Kriegerin geworden zu sein. In ihrem Nest aus dem Moos war es schön kuschlig und auch recht warm, aber sie musste aufstehen. So wie jeden Tag. Sie erhob sich und streckte sich. Dann setzte sich Federschwinge um einmal ausgiebig und herzhaft zu gähnen. Es war gut, dass zurzeit keine Katze verletzt war und keine krank. Auch war es gut, dass sie in letzter Zeit keine Prophezeiung bekommen hatte, denn diese verhießen zu oft Unheil. Die Kätzin setzte sich hin und fing an ihren gestreiften Pelz ausgiebig zu putzen, bis er sauber war und befreit von Stöcken, Moosfetzen oder anderem. Sie sah sich ihren raren Kräuter Vorrat an und schnurrte kurz.

"Es ist Blattfrische. Bald werden die Kräuter wieder wachsen und ich habe einen besseren Vorrat!"

dachte sie und lächelte. Sie sah kurz ihre Beeren, Blüten, Blätter und anderes durch und entsorgte vertrocknetes, schlechtes oder anderes was nicht mehr zu gebrauchen war. Dann sah sie noch schnell nach, ob die Nester für kranke Katzen noch frisch waren, damit sie bereit zum Einsatz waren und entfernte Ansätze von Spinnenweben und versuchte etwas den Dreck wegzuwischen, was natürlich nicht ganz ging. Danach putzte sie sich den Schweif und ging aus ihrem Bau und sah auf die Lichtung. Auf dem Boden lag frost und es knisterte leise, wenn sie an Stellen kam, wo noch keine Katze war, als dieser Frost da war. Sie schnurrte leise und setzte sich vor ihren Bau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des HerbstClans   

Nach oben Nach unten
 

Lager des HerbstClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Snow Cats :: Rollenspiel :: HerbstClan-